Oliver Förste

Stellvertrender Fraktionsvorsitzender

Oliver Förste ist 55 Jahre alt, Politikwissenschaftler und Autor.
In seinem ereignisreichen Leben hat er bereits verschiedene Segnungen des Berufslebens kennenlernen dürfen: als Regalbestücker im Supermarkt, Taxifahrer, Fahrradkurier, Journalist und Pressesprecher.
Als Politiker hatte er nach einigen Jahren als Fraktionsvorsitzer der Linken die Schnauze voll davon, mit seiner total berechtigten Kritik bei den Stadtoberen immer wieder auf taube Ohren zu stoßen.
Deshalb besann er sich seiner einstigen Qualitäten als Klassenclown und geht den Realsatirikern im Rat jetzt spaßhaft, aber mit tödlichem Ernst auf die blank gelegten Nerven.

Seine politischen Themen sind:

  • Abschaffung der Lohnarbeit. Jawohl, lieber Herr Obersozi Martin Chulz, Herr aller Knechte!
  • Legalisierung von Cannabis, besonders zu empfehlen für Griesgrame jeglicher politischer Couleur.
  • Verbot des umweltverpestenden, krebserregenden und verfettenden Automobils.
  • Einfach grün anstreichen reicht nicht!
  • Eliminierung aller Nazis, natürlich nur politisch.

Wenn Politik und Beruf ihm Zeit lassen, macht er außerdem mit seinem Rennrad die Region Hannover und die Landkreise drumherum unsicher. Er kennt jedes Schlagloch auf den vernachlässigten Radwegen und schaut dabei auch öfter mal nach den Rechten.

Satiriker aller Länder, vereinigt euch

Funktionen im Stadtrat der LHH Hannover

  • Haushaltspolitischer Sprecher
  • Umweltpolitischer Sprecher
  • Wirtschaftspolitischer Sprecher
  • Baupolitischer Sprecher
  • Verkehrspolitischer Sprecher
  • Jugendpolitischer Sprecher
  • Sportpolitischer Sprecher
  • Personalpolitischer Sprecher

Und sonst noch

  • Mitglied im Aufsichtsrat der Städtischen Häfen Hannover
  • Vorstandsmitglied im Cannabis Social Club Hannover
  • Extremer Rennradfetischist
  • Spezialist für magische Zeitreisen
  • Philosophischer Monist